Für Unternehmen und Behörden

Wir unterstützen Ihre familienbewusste und gesundheitsorientierte Personalpolitik.

Unsere Leistungen – schnelle und unkomplizierte Unterstützung für Ihre Beschäftigten

awo lifebalance owl unterstützt die familienbewusste Personalpolitik Ihres Unternehmen oder Ihrer Behörde. Wir bieten Ihren Beschäftigten umfassende Beratung sowie bei Bedarf die Unterstützung bei der Suche nach entsprechenden Betreuungsangeboten ihres Kindes oder ihrer Kinder. Es kann sich hierbei um Beratung und Vermittlung einer regelhaften Kinderbetreuung wie auch einer Notfallbetreuung im Unternehmen (Eltern-Kind-Arbeitszimmer oder unternehmenseigender Kinder-Club) handeln. 

So sorgen wir für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Unternehmens für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Kosten für Beratung und Vermittlung trägt in der Regel der Arbeitgeber, die Folgekosten durch die Inanspruchnahme von Betreuungsangeboten und vermittelten Dienstleistungen zahlen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer selbst.

Vorteile für familienfreundliche Unternehmen

  • Zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch gesicherte Betreuungssituation
  • Verminderung der Fehlzeiten, effizienteres Arbeiten und daraus resultierend höhere Produktivität
  • Qualifiziertes Personal kehrt ggf. eher aus der Eltern- bzw. Pflegezeit zurück
  • Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften

Unser Angebot an Ihr Unternehmen: Für die Kinder Ihrer Beschäftigten organisiert awo lifebalance owl exklusive Ferienspiele am Standort Ihres Unternehmens in geeigneten Räumen mit kindgerechtem Außengelände. Teilnehmen können Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Eine Kooperation mit weiteren Unternehmen für ein Ferienspielangebot ist möglich.

Neben der Organisation von Ferienspielen bietet awo lifebalance owl für die Kinder Ihrer Beschäftigten darüber hinaus die Vermittlung in passgenaue und preiswerte Ferienangebote im Inland oder europäischen Ausland an.

Dazu erstellen wir einen bundesweiten Online-Katalog mit Angeboten zur Ferienfreizeiten, Ferienspielen und Sprachreisen. Der Katalog wird auf einer geschützten Internetseite online gestellt. Der Katalog enthält in erster Linie Angaben zu Ferienangeboten geprüfter Anbieter, darunter auch die des Jugendwerkes und der Gliederungen der AWO.

Vorteile für familienfreundliche Unternehmen

  • Zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch gesicherte Betreuungssituation
  • Verminderung der Fehlzeiten, effizienteres Arbeiten und daraus resultierend höhere Produktivität
  • Qualifiziertes Personal kehrt ggf. eher aus der Eltern- bzw. Pflegezeit zurück
  • Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften

Wenn die Regelbetreuung in der Kita, bei der Kindertagespflegeperson oder in der Schule kurzfristig ausfällt, ansteckende Krankheiten in der Kita auftreten, schulfrei zu einem Betreuungsproblem führt oder Arbeitszeiten über den üblichen Rahmen hinaus erforderlich sind, erhalten die Beschäftigten eine schnelle und professionelle Unterstützung durch die Notfallbetreuung ihrer Kinder im Eltern-Kind-Arbeitszimmer oder im firmeneigenen Kids' Club.

Mutter oder Vater können das Eltern-Kind-Arbeitszimmer ganz unkompliziert selber nutzen oder das Kind stundenweise oder ganztägig betreuen lassen (Notfallbetreuung). Die Betreuung erfolgt in kindgerecht gestalteten Räumen innerhalb des Unternehmens auf Wunsch durch geschulte Betreuerinnen.

Sind Sie interessiert an einer unverbindlichen Beratung? Sprechen Sie uns an!

Vorteile für familienfreundliche Unternehmen

  • Zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch gesicherte Betreuungssituation
  • Verminderung der Fehlzeiten, effizienteres Arbeiten und daraus resultierend höhere Produktivität
  • Qualifiziertes Personal kehrt ggf. eher aus der Eltern- bzw. Pflegezeit zurück
  • Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften

In Kooperation mit der Kreisverwaltung Herford bietet awo lifebalance owl seit 10 Jahren ein besonders familienfreundliches Betreuungsangebot in Form eines Betreuten Spielzimmers an. Im Spielzimmer findet die Notfallbetreuung für Kinder von Beschäftigten von vier Partnerunternehmen und der Kreisverwaltung Herford statt. Dieses Angebot kann genutzt werden, wenn die reguläre Betreuung ausfällt oder z.B. durch eine Fortbildung Zusatzbetreuung erforderlich wird. Die Eltern melden uns ihren Betreuungsbedarf und können dann dieses Angebot in Anspruch nehmen.

Möchten Sie auch teilnehmen? Oder selbst ein Betreutes Spielzimmer realisieren? Sprechen Sie uns an!

Vorteile für familienfreundliche Unternehmen

  • Zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch gesicherte Betreuungssituation
  • Verminderung der Fehlzeiten, effizienteres Arbeiten und daraus resultierend höhere Produktivität
  • Qualifiziertes Personal kehrt ggf. eher aus der Eltern- bzw. Pflegezeit zurück
  • Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften

Das Employee Assistance Program (EAP) des GesundheitsService AWO OWL bietet ein unabhängiges und ganzheitliches Beratungsangebot für Ihr Unternehmen und Ihre Beschäftigten an. Ziel dieser externen Beratung ist die Förderung der psychischen und physischen Gesundheit Ihrer MitarbeiterInnen und die Entlastung der Personal- und Führungskräfte. Mit unserem festen Team aus hoch qualifizierten BeraterInnen unterstützen wir Ihre Beschäftigten beim Erhalt ihrer Gesundheit und der Balance zwischen Leben und Arbeit.

Sehen Sie sich hier mögliche Beratungsfelder und den Ablauf der EAP-Beratung in Ihrem Unternehmen an.

Das BEM-Verfahren ist ein Weg, um wertvolle Arbeitskraft zu erhalten und frühzeitiges Ausscheiden von MitarbeiterInnen zu verhindern. Ein erfolgreiches BEM fördert nachhaltig die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten. Die Unternehmenskultur und das Betriebsklima werden positiv beeinflusst. Unternehmen haben durch das BEM-Verfahren die Möglichkeit, gesundheitsbeeinflussende Faktoren am Arbeitsplatz zu identifizieren und zu verbessern.

Seit 2004 haben laut Gesetz alle ArbeitnehmerInnen, die innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig waren, Anspruch auf ein BEM. Unser Kooperationspartner der GesundheitsService AWO OWL führt gerne für Sie in Ihrem Unternehmen das Betriebliche Eingliederungsmanagement durch und sind auch bei der Einführung des BEM Ihr Partner.

Erfahren Sie hier mehr über die Durchführung eines BEM in Ihrem Unternehmen.

Ansprechpartnerin

Elisabeth Lisi

Leiterin

Tel. 0521 9216-467

E-Mail: elisabeth.lisi@awo-lifebalance-owl.de